This website requires JavaScript.

Changelog

Es wird ständig an IPS Hosting gearbeitet, um es für alle besser zu machen.
Hier wird jede größere Änderung festgehalten.

06.10.2020

  • Das Cron System wurde überarbeitet, wodurch die Statistiken jetzt keine Datenlücken alle paar Tage mehr haben sollten.
    Unser cron scheduler ist jetzt übrigens open source: https://github.com/P4sca1/cron-schedule

31.08.2020

  • Bestimmte Sonderzeichen werden auf Rechnungen und Zahlungsbelegen jetzt korrekt angezeigt.
  • Langlebige Sessions funktionieren jetzt auch wieder für Accounts, die die Bestätigung in 2 Schritten aktiviert haben.
  • Steam Game Server unterstützen jetzt Beta Branches.
  • Kleine Fehler mit der Live Konsole wurden behoben.
  • GMod 64 bit Beta Branches nutzen jetzt die 64 Bit Executable.
  • Man kann seinen SCP:SL Server jetzt bequem über das Webinterface öffentlich oder privat machen.

28.08.2020

  • ANSI Farbcodes werden jetzt nicht mehr in Log Dateien angezeigt, sondern nur noch in der Server Konsole.
  • Es werden jetzt bei Spielen wie Minecraft, ARMA oder SCP:SL nicht mehr 2 Timestamps angezeigt.
  • Man bekommt jetzt eine Warnung, wenn man für seinen Garry's Mod Server keinen GSLT Token gesetzt hat.
  • Langlebige Sessions werden jetzt nicht mehr refresht, sondern laufen 14 Tage noch Login aus. Das heißt man muss sich alle 14 Tage neu einloggen.
  • In den Logs wird neben der Uhrzeit jetzt auch das Datum angezeigt.

06.08.2020

  • Einige Inputs wurden für mobile Geräte besser optimiert. Das gilt insbesondere für numerische Eingabefelder.
  • ANSI Farbcodes werden jetzt in der Konsole dargestellt.
  • Man kann jetzt bis zu 10 statt nur 3 Einstellungs Presets pro Game Server erstellen.
  • Die Game Server IP, alle Ports, sowie das neue Ablaufdatum werden jetzt auf Rechnungen angezeigt.
  • Ein Fehler beim Hochladen von Ordnern via SFTP wurde behoben.

04.08.2020

  • Es gibt jetzt 2 Rechte für den Zugriff auf Dateien: Kann Dateien lesen und Kann Dateien schreiben
  • Die SFTP Blacklist wurde durch Dateiberechtigungen ersetzt.
  • Die WebAuthn Integration ist jetzt mit weiteren Geräten kompatibel.

22. Juni 2020

  • Die Kompatiilität mit Passwort Managern und Auto Fill wurde verbessert.
    Das betrifft die automatische Verfollständigung beim Anmelden, Registrieren, beim Passwort zurücksetzen und beim Ausfüllen von Rechnungsdaten.
  • In kompatiblen Browsern wird man nach erfolgreicher Anmeldung jetzt gefragt, ob man die Anmeldedaten speichern möchte. Beim nächsten Anmeldevorgang werden diese dann automatisch ausgefüllt.

21. Juni 2020

  • Webauthn
    • Man kann Authentikatoren jetzt umbenennen.
    • Es ist jetzt sichtbar, wann ein Authentikator zuletzt benutzt wurde.
    • Ein Authentikator kann jetzt nicht mehr mehrmals zu einem Account hinzugefügt werden.
    • Es wurde ein Mechanismus zur Erkennung geklonter Authentikatoren eingebaut.
    • Man muss sich nicht länger bei einem Authentikator verifizieren. Bei YubiKeys bedeutet das, dass der PIN nun nicht mehr zusätzlich (als 3. Faktor) benötigt wid.
    • Das Android Safetynet Protokoll wird jetzt unterstützt. Dadurch können beispielsweise Android Fingerabdrucksensoren als zweiter Faktor genutzt werden.

20. Mai 2020

  • Presets für Game Server Einstellungen hinzugefügt.
  • Kategorien für Game Server Einstellungen hinzugefügt.
  • In den Einstellungen werden Steam Workshop Items jetzt erkannt und der aktuelle Titel + Link zum Workshop Addon angezeigt.
  • Die Einstellungen sind jetzt besser sortiert.
  • Die Icons sind (insbesondere auf Mobilgeräten) jetzt nicht mehr verschoben.
  • Die Account Seite für die Bestätigung in 2 Schritten zeigt jetzt sofort nach Laden der Seite den korrekten Inhalt an.
  • Kleinere Design Verbesserungen.
  • Kleinere Performance Verbesserungen.

08. Mai 2020

  • Die Game Server Konsole scrollt jetzt wieder korrekt nach unten.
  • Man kann jetzt Kommentare für News und Wiki Einträge hinterlassen.
  • In der E-Mail nach einem Login wird jetzt der Standort des Zugriffs festgehalten (Land und Stadt).
  • Bei einer Zahlung, die mit PayPal abgewickelt wird, werden Rechnungsdaten jetzt teilweise übernommen und müssen nicht doppelt eingegeben werden.
  • Das Nutzer Profil (Webseite, Bio und Geschlecht) wurde entfernt, da es keinen Nutzen hatte.
  • Bei den Statistiken für Spielerzahlen wird jetzt der maximale Wert, anstatt der Durchschnitt eines Zeitraums genutzt.

03. Mai 2020

  • SFTP
    • Es wurde ein Problem beim Hochladen von Dateien behoben, welches insbesondere bei großen Dateien bei der Nutzung von WinSCP auftrat.
    • Die SFTP Blacklist wird jetzt bei einer Änderung korrekt übernommen.
    • Die Komatibilität zu verschiedenen Clients und Versionen wude verbessert. Es werden jetzt 4 gängige Host Key Formate unterstützt, statt nur einem.
    • Die Live Aktualisierung der Speichernutzung beim Hochladen von Dateien ist jetzt etwas genauer.
  • Es wird jetzt nicht mehr gewartet, bis alle Icons geladen sind, bevor der Webseiteninhalt angezeigt wird.
  • Die Inhalte der Changelog, News, Wiki und Game Server Seiten sind jetzt sofort nach Seitenladen verfügbar.
  • Der Button "Scrolling Blockieren" in der Game Server Konsole wurde entfernt. Statdessen wird das Scrolling jetzt automatisch blockiert, wenn man nicht am Ende der Konsole ist.
  • Benachrichtigungen werden jetzt in der Mitte des Bildschirms angezeigt, damit sie nicht das Support Widget überdecken.
  • Die Header Bilder in den News sind jetzt schärfer.
  • Die Seite funktioniert jetzt mit Microsoft Edge.
  • Das Support Widget wird jetzt standardmäßig auch auf dem Desktop nicht angezeigt und ist nur sichtbar, wenn man sich im Chat befindet. Man kann einen neuen Chat jetzt (auch mobil) über die Navigationsleise links erstellen.

17.04.2020

  • Neues Zahlungssystem
    • Das Guthabensystem wurde komplett entfernt. Man kann kein Guthaben mehr kaufen.
    • Stattdessen werden Game Server jetzt direkt gekauft (ohne den Umweg über Guthaben).
    • Wir unterstützen jetzt lokale Zahlungsmethoden wie giropay, SOFORT und SEPA.
    • Man erhält nach Kauf jetzt eine Rechnung per Mail.
  • Ein Fehler beim Speichern von Einstellungen ohne Inhalt wurde behoben.
  • Ein Timeout-Problem beim Kauf eines Game Servers wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das man nach Kauf eines Game Servers SFTP nicht nutzen konnte.
  • Ein Fehler beim Installieren von bestimmten Minecraft Modpacks wurde behoben.
  • Ein Fehler beim Starten bestimmter Minecraft FTB Modpacks wurde behoben.
  • Icons werden jetzt richtig angezeigt.
  • Logs laden jetzt auch, wenn man den Tab wechselt.
  • Das Laden der News, Changelog und Wiki Seiten ist jetzt performanter.
  • Man kann Game Server jetzt auch konfigurieren, wenn sie ausverkauft sind.

02. April 2020

  • Es gibt jetzt einen Telegram Support Bot
  • Die folgenden Aktionen können nicht mehr ausgeführt werden, wenn keine Verbindung zum Daemon besteht. Dies verhintert mögliche Synchronisationsprobleme (z.B. gespeicherte Einstellungen, die nicht übernommen werden)
    • SFTP Passwort ändern
    • Einstellungen ändern
    • Vertreter hinzufügen, aktualisieren oder entfernen

01. April 2020

  • Ein Fehler beim Abmelden von Sessions wurde behoben.
  • Es wird jetzt eine Erfolgmeldung angezeigt, wenn eine Session entfernt wurde.
  • In der Session Liste wird die Letzte Aktivität jetzt richtig angezeigt.
  • Man kann via SFTP jetzt in Symlinks reingehen.
  • Ein Fehler beim Entfernen des letzten Vertreters wurde behoben.
  • Wörter in Karten werden jetzt nicht mehr abgeschnitten.
  • Es gibt jetzt einen RSS Feed für die News.
  • Ein Fehler beim Registrieren, Verifizieren und Einloggen unter Benutzung des Firefox Browsers wurde behoben.
  • Bei ARMA 3 werden jetzt automatisch alle Mod Signature Keys (.bikey-Dateien) in den keys Ordner extrahiert.

30. März 2020

  • Ein Fehler, der unter bestimmten Umständen beim Registrierungsvorgang vorkommen konnte wurde behoben.
  • Der SFTP Server zeigt Symlinks jetzt an und gibt keine Fehlermeldung mehr. Es ist derzeit jedoch noch nicht möglich die Ordner, auf die die Symlinks zeigen zu bearbeiten.
  • Die Einstellungen, sowie das SFTP Passwort werden jetzt wieder korrekt synchronisiert.

29. März 2020

  • Das Herunterladen von Logs funktioniert jetzt wieder korrekt.
  • Die Geschwindigkeit der Seite wurde verbessert.
  • Die Log Liste ist jetzt wieder korrekt sortiert.
  • Minecraft:
    • Die Einstellung Force Redownload wurde entfernt.
    • Der Validierungsbutton wird jetzt nicht mehr angezeigt (er hatte keine Funktion).

27. März 2020

  • Die Spieleranzahl bei Minecraft wird jetzt richtig angezeigt.
  • Die Startseite wurde veröffentlicht.
  • Man kann jetzt Game Server mieten und verlängern.
  • Die Recovery Code Warnung wird nicht mehr für Authy angezeigt.
  • Man kann jetzt sein Guthaben transferieren.
  • Fehler beim ersten Laden von einigen Seiten wurden behoben.
  • CS:GO Workshop Start Maps funktionieren jetzt korrekt.
  • Die angezeigten Tabs im Game Server Webinterface aktualisieren jetzt in Echtzeit, wenn die Berechtigungen bearbeitet werden.
  • Die Einstellungen, ob der Light Mode aktiviert ist, wird jetzt für 1 Jahr gespeichert.
  • Das Synchronisieren des Zooms in den Statistiken funktioniert jetzt korrekt.
  • Die Spielerzahl wird jetzt für die letzten 24 Stunden richtig geladen.

13. März 2020

  • Es gibt jetzt ein Wiki, in dem nützliche Informationen zu finden sind.
  • Die Ladezeit der Game Server Statistiken wurde verbessert. Man muss nun den Zeitraum auswählen.
  • Die Ladegeschwindigkeit der Seite wurde leicht verbessert.

07. März 2020

  • Tabs, auf die man keinen Zugriff hat, werden jetzt ausgeblendet.
  • Game Server Interface: Übersicht
    • Es wird jetzt der korrekte Port zum Verbinden auf den Game Server angezeigt.
    • Ein Fehler beim Laden von sehr großen Logs wurde behoben.
  • SFTP
    • Ein Fehler beim Ausführen des FSTAT Befehls wurde behoben. Dadurch funktionieren u.A. Downloads via WinSCP nun korrekt.
    • Der LSTAT Befehl funktioniert jetzt korrekt.
    • SETSTAT und FSETSTAT geben jetzt OK als Status Code zurück, sind aber nach wie vor nicht erlaubt und machen nichts. Diese Änderung soll den Workflow mit Clients wie WinSCP verbessern.
  • ARK: Survival Evolved
    • Die Einstellungen automanagedmods und allcores wurden entfernt.
    • Es gibt jetzt eine neue Einstellung, in der Mods angegeben werden können, die vom Game Server geladen werden sollen. Diese Mods werden automatisch installiert und aktualisiert.
    • Man kann jetzt eine Steam Workshop Map nutzen.
  • ARMA 3
    • Headless Clients werden jetzt unterstützt.
    • Man kann in den Mods und Server Mods jetzt Steam Workshop IDs eintragen, welche automatisch installiert und aktualisiert werden.

07. Februar 2020

  • Deine Game Server werden jetzt automatisch auf dem neuesten Stand gehalten. Bei jedem Start wird der Server aktualisiert, falls ein Update verfügbar ist.
  • Die Anzeige zur Speicherplatznutzung ändert sich jetzt bei Zurücksetzen des Servers und beim Hochladen von Dateien per SFTP sofort und nicht mehr erst in der nächsten Minute.

29. Januar 2020

  • Neues Garry's Mod Tool: Server.cfg Generator
  • Game Server Interface: Übersicht
    • Der Kreis für die CPU Auslastung wird jetzt auch bei Servern, die nicht genau einen Thread haben, korrekt gefüllt.
  • Game Server Interface: Einstellungen
    • Die Einstellungen sind jetzt besser sortiert.
  • ARMA 3
    • Das Verwalten von Mods in den Einstellungen wurde stark vereinfacht.
  • Die SFTP Blacklist kann auf mobilen Geräten jetzt deutlich besser verwaltet werden.
  • Es wurden kleinere Änderungen am Design vorgenommen.
  • In modernen Browsern ist die Scrollbar jetzt gestyled.
  • Scrollbalken werden jetzt nur noch angezeigt, wenn es nötig ist.
  • Das Skript im sv_content Generator sieht jetzt besser aus und kann mit einem Klick kopiert werden.

22. Januar 2020

  • Die Breite einiger Seiten wurde angepasst.
  • Es wurden einige Korrekturen am Dark Mode vorgenommen.
  • Benachrichtigungen werden jetzt nur noch 8 statt 20 Sekunden angezeigt.
  • Game Server Interface: Übersicht
    • Die aktuelle Map und Spielerzahl wird jetzt beim Stoppen des Servers zurückgesetzt.
    • Die Ressourcen Nutzung wird jetzt auch direkt nach Neuladen der Seite geladen und nicht erst, wenn man den Tab wechselt.
    • Die Nachricht, dass aktuell keine Logs vorhanden sind wird jetzt korrekt angezeigt.
    • Die Logs werden jetzt nach Datum sortiert.
  • Game Server Interface: Einstellungen
    • Die Warnung in CS:GO, wenn der GSLT Token fehlt wird jetzt nicht mehr angezeigt, bevor die Einstlelungen geladen sind.
    • Einstellungen werden jetzt auch geladen, wenn keine Verbindung zum Daemon besteht.
    • Das erstmalige Ändern von Einstellungen löst jetzt keinen Fehler mehr aus.
  • Game Server Interface: Konsole
    • Das Throttlen ist jetzt weniger aggressiv.
  • Game Server Interface: Statistiken
    • Die Graphen werden jetzt immer richtig gerendert.
    • Zeiträume in denen keine Statistiken für CPU und RAM gesammelt wurden, werden im Graphen jetzt ausgelassen.
    • Bei der Spieleranzahl werden Zeiträume in denen der Server offline war jetzt nicht mehr ausgelassen, sondern es wird eine Spieleranzahl von 0 angezeigt.
    • Die Statistiken für den durchschnittlichen Ping wurden entfernt, da sie meistens sehr realitätsfern waren.
  • Counter Strike: Global Offensive
    • Die IP Adresse und die Slots werden jetzt richtig übernommen.

20. Januar 2020

  • Game Server Interface
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Status eines Servers bei fehlerhaften Start nicht korrekt zurückgesetzt wurde und der Server feststecken konnte.
    • Die Navigation wurde stark verbessert. In der Seitenleiste sind jetzt nur noch alle Game Server gelistet. Die einzelnen Unterseiten sind jetzt in die Leiste oben bzw. am Handy unten integriert.
    • Die Live Konsole wird jetzt nach Überschreiten eines gewissen Limits für eine kurze Zeit gedrosselt, um Spam und damit Lags zu vermeiden. Der vollständige Log steht weiterhin als Download zur Verfügung.
    • WIP Tabs entfernt (Addons, Backups, Tasks).
  • Game Server Interface: Übersicht
    • Map und Gamemode werden jetzt (falls verfügbar) angezeigt.
    • Man kann das SFTP Passwort jetzt mit einem Klick in die Zwischenablage kopieren.
    • Es wird jetzt eine Beschreibung für jeden Port angezeigt.
    • Die Anzeige für die Festplattennutzung hat jetzt eine unterschiedliche Farbe je nach Speicheauslastung. Der große Warntext bei geringem Speicher wurde dafür entfernt.
    • Es wird kein Fehler bzgl. der Logs mehr angezeigt, wenn der Game Server nicht installiert ist.
    • Das Löschen der Logs funktioniert jetzt korrekt.
  • Game Server Interface: SFTP
    • Der Benutzername hat sich geändert. Die neuen Daten stehen im Webinterface.
    • Der Server läuft jetzt auf Port 2200, anstatt auf Port 8000.
    • Der Pfad für Server Logs hat sich geändert. Der neue Pfad ist .ips-hosting/logs.
    • Der SFTP Log beinhaltet jetzt mehr Events.
    • Der SFTP Log wird jetzt täglich rotiert.
    • Die SFTP Blacklist wurde sicherer gemacht.
    • Dateien wie die Binary des Spiels sind jetzt standardmäßig auf der SFTP Blacklist.
    • Die SFTP Zugangsdaten werden jetzt korrekt synchronisiert ohne die Seite neuzuladen.
  • Game Server Interface: Einstellungen
    • Es sind jetzt Leerzeichen in einigen Einstellungen erlaubt.
    • Das maximale Zeichenlimit wurde auf über 1000 Zeichen angehoben, damit z.b. auch lange ARMA Mod Listen funktionieren.
    • Das Drop Down für Einstellungen wurde für viele Einträge verbessert
  • Game Server Interface: Statistiken
    • Die CPU und Ram Auslastung, sowie die Spielerzahl und der durchschnittliche Ping werden jetzt sekündlich bzw. minütlich gespeichert.
    • Die Daten können bis zu 30 Tage lang im Webinterface abgerufen werden.
  • ARK
    • Die RCON Einstellungen werden jetzt korrekt übernommen
  • ARMA 3
    • Updates werden jetzt korrekt eingespielt und die Serverdateien können jetzt validiert werden.
  • Support System
    • Im Reiter "Support / Kontakt" oder via E-Mail an support@ips-hosting.com können nun Support Tickets erstellt werden.
    • Falls gerade ein Mitarbeiter im Live Chat ist, kann alternativ ein Live Chat gestartet werden.
  • Bestätigung in 2 Schritten
    • Um die Account Sicherheit deutlich zu erhöhen, erlauben wir jetzt die Konfiguration eines zweiten Schrittes, der bei der Anmeldung vorausgesetzt wird.
    • Ein kompromitiertes Passwort reicht dann nicht mehr um einen Account zu übernhemen.
    • Authy, YubiKey, TOTP und Recovery Codes werden unterstützt.
  • Zahlungssystem
    • Man kann jetzt sein IPS Hosting Guthaben aufladen.
    • Möglicher Aufladungsbetrag: 5€ - 1000€
    • Unterstützte Zahlungsanbieter: PayPal, paysafecard, Kreditkarte, Apple Pay, Google Pay
  • Das Design der Website wurde überarbeitet und an einigen Stellen optimiert.
  • Man kann jetzt optional in den Light Mode umschalten
  • Es gibt nun keinen Fehler beim Ausloggen mehr.
  • Es ist jetzt möglich seinen Benutzernamen und seine E-Mail Adresse zu ändern.
  • Die Seite kann jetzt als App (PWA) auf Windows, Linux, macOS, Android und iOS installiert werden.
  • Man kann seine persönlichen Daten jetzt mit einem Klick exportieren (DSGVO Export).
  • Wir setzen jetzt Google Analytics ein (siehe Datenschutzerklärung).
  • Viele weitere internen Veränderungen und Verbesserungen

20. Februar 2019

  • Die Einstellungen wurden verbessert
    • Die Validierung einiger Einstellungen wurde verbessert, um falsche Eingaben zu vermeiden.
    • Geheime Einstellungen, wie API-Schlüssel und Passwörter werden jetzt standardmäßig versteckt angezeigt und müssen erst durch einen Button sichtbar gemacht werden.
    • Für bestimmte Einstellungen ist jetzt keine manuelle Eingabe mehr möglich, sondern man muss die Werte aus einem Dropdown auswählen.
    • Einstellungen, die die Eingabe eines Textes erfordern (wie Map, Spielmodus, ...) haben jetzt teilweise ein Dropdown mit Standardwerten, die ausgewählt werden können.
    • Der Zurücksetzen Button funktioniert jetzt korrekt und es wurde ein Hinweis zum anschließenden Speichern der Einstellungen hinzugefügt.
    • Man kann jetzt Änderungen an den Einstellungen rückgängig machen, statt sie zu speichern. Das ist nützlich, wenn man versehentlich was geändert hat und den alten Wert vergessen hat.
    • Die Performance der Einstellungsseite wurde leicht verbessert.
  • ARK Server
    • ARK Server brauchen jetzt keine 15 Sekunden mehr, bevor sie neustarten.
    • Die Commandeingabe wurde deaktiviert, da sie keinen Nutzen hatte (Commands werden in ARK via RCON gesendet).
    • Fehlende Einstellungen zum servergamelog wurden hinzugefügt.
  • Das Spiel Counter Strike: Global Offensive ist jetzt verfügbar.
  • Alle Services werden jetzt überwacht und starten automatisch neu, wenn sie eine gewisse Zeit lang nicht reagieren. Das sorgt für eine geringere Ausfallzeit im Falle eines Fehlers.
  • Es werden jetzt Benachrichtigungen bei verschiedenen Events (Error, erfolgreiche Anmeldung / Registrierung, Server Freeze / Crash und mehr) auf der Website angezeigt.
  • Es wurde ein Cookie Hinweis eingefügt.
  • Die Datenschutzerklärung ist jetzt online.
  • Die Konsole sollte sich jetzt nicht mehr aufhängen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, wodurch Game Server manchmal nicht mehr auf Queries reagieren, obwohl sie online sind, wodurch die Freeze Protection die Server fälschlicherweise neugestartet hat.
  • Es wurden ein paar kleine Design Fehler behoben.
  • Die Performance des Daemons wurde an vielen Stellen verbessert.
  • Die Anzahl der aktuellen Spieler lädt jetzt nicht mehr, wenn der Status noch nicht bekannt ist, sondern zeigt stattdessen "Unbekannt" an.
  • Die aktuelle Speicherplatzauslastung sollte jetzt schneller laden.
  • Die Sicherheit beim Anmelde- / Registrierungs Vorgang wurde verbessert.
  • Seiten werden jetzt teilweise im Hintergrund automatisch geladen und nicht erst, wenn man zur Seite navigiert. Das verbessert die Geschwindigkeit beim Navigieren durch die Seite erheblich.
  • Ein paar Formulierungsfehler wurden behoben.
  • Es wird jetzt das Registrierungsdatum von Nutzern gespeichert. Für alle bisherigen Nutzer wurde das heutige Datum gesetzt.
  • Das Zurücksetzen des Passworts funktioniert wieder korrekt.
  • Man wird jetzt korrekt weitergeleitet und enthält einen entsprechenden Hinweis, wenn die aktuelle Session abgelaufen ist.
  • Man bleibt jetzt auch ohne "Angemeldet bleiben" länger als 10 Minuten angemeldet, wenn man auf der Seite aktiv ist.
  • Einige Fehlermeldungen sind jetzt etwas genauer.

04. Februar 2019

  • Vertreter können jetzt wieder Game Server Einstellungen ändern.
  • Die Freeze Protection für ARMA III funktioniert jetzt richtig und startet den Server nicht mehr alle paar Minuten neu.
  • Die aktuelle Spielerzahl ist jetzt für ARMA III korrekt.
  • Das Löschen des Server Logs aktualisiert die Anzeige zur Größe des Logs jetzt richtig.
  • Das Blättern durch vorherige Commands bei der Befehlseingabe in der Konsole klappt wieder.
  • Die Freeze Protection setzt jetzt nur noch ein, nachdem eine Query einmal erfolgreich war. Das verhindert False-Positives während der Server noch hochfährt.
  • In der Game Server Übersicht wird jetzt angezeigt, ob Freeze- und Crashprotection aktiviert sind.
  • Bei der ARMA III Konsole wird jetzt nicht mehr das UI zum Senden von Commands an den Server angezeigt.
  • Der ARMA III Server stoppt jetzt nicht mehr erst nach 30 Sekunden.
  • Alte Log Dateien werden jetzt korrekt gelöscht.
  • Die Verwahrungszeiten der Log Dateien wurde bearbeitet. Weitere Infos gibt es in der Log Verwaltung.
  • Andere kleinere Änderungen.

03. Februar 2019

  • ARMA III wird jetzt mit grundlegenden Funktionen unterstützt. Weitere Funktionen folgen.
  • Das Stoppen des Servers führt unter gewissen Umständen nicht mehr zu einem Request Timeout.
  • SFTP Blacklist Einträge werden nach Löschung jetzt korrekt ausgeblendet.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Entfernen von SFTP Blacklist Einträgen nicht direkt übernommen wurde.
  • Anstatt des Erstellzeitpunktes wird nun der Modifizierungszeitpunkt in der Logverwaltung angezeigt. Außerdem funktioniert die Zeitanzeige jetzt richtig.
  • Man wird jetzt nach einem Login auf die vorherige Seite weitergeleitet, falls vorhanden.
  • Das Abmelden funktioniert jetzt auch auf der Startseite ohne Neuladen der Seite.
  • In der Game Server Übersicht wird jetzt der FQDN, anstatt der ID einer Maschine angezeigt.
  • Wenn der Speicherlpatz knapp wird, wird jetzt eine Warnung in der Game Server Übersicht angezeigt.
  • Der Dialog zum Regenerieren des SFTP Passworts wird jetzt korrekt geschlossen.
  • Einige interne Verbesserungen und Optimierungen.

27. Januar 2019

  • Interne Strukturen wurden stark verbessert.
  • Die Website sollte jetzt noch etwas schneller laden und wir sind in Zukunft in der Lage unsere Services besser zu skalieren.
  • Die Schutzmaßnahmen gegen Cross-Site Request Forgery wurden stark verbessert.
  • Veraltete Sessions werden nicht mehr im Account angezeigt.
  • Das Throttling der Live Konsole funktioniert jetzt richtig. Dadurch sollte sich der Browser bei vielen Nachrichten nicht mehr aufhängen.
  • Die Live Konsole wird jetzt korrekt zurückgesetzt, wenn man den Server startet.
  • Die Unterstützung beim Anmelden mit dem LastPass Passwort Manager wurde verbessert.
  • Wenn der Server Log gelöscht wird, wird die Größe jetzt auf 0 gesetzt, statt den Eintrag in der Liste zu entfernen.
  • Der Button zum Herunterladen des aktuellen Server Logs in der Live Konsole wird jetzt auch angezeigt, wenn der Server aus ist, aber etwas in der Konsole steht.
  • Beim Ausloggen und wenn einem Vertreter die Rechte für einen Server entfernt werden, wird die Seite jetzt nicht mehr neugeladen.

09. Januar 2019

  • Erweitertes Logging System
    • Es werden jetzt Game Server-, SFTP-, Installations-, Update-, und Validierungs-Logs der letzten 14 Tage gespeichert.
    • Die Logs können sowohl per SFTP, als auch per Webinterface verwaltet werden.
    • Das Herunterladen von sehr großen Log Dateien funktioniert jetzt korrekt.
    • Es gibt neue Berechtigungen für Vertreter: Kann Logs ansehen und Kann Logs löschen
  • Verbesserung der SFTP Blacklist
    • Ein Sicherheitsproblem wurde behoben, bei dem Nutzer durch Umbenennen Zugriff auf Ordner erlangen konnten.
    • Ein Sicherheitshinweis in der SFTP Blacklist Erstellung wurde hinzugefügt.
    • Es werden jetzt keine ähnlichen Ordner mehr geblacklisted (wenn /test geblacklisted war wurde auch /test2 oder /testbla geblacklisted).
  • Garry's Mod
    • Neue Einstellung: Automatische Aktualisierung (standardmäßig aktiviert).
    • Es werden jetzt automatisch CSS und TF2 Contents gemounted.
    • Die Verlinkung auf die Steam GSLT Seite in den Einstellungen funktioniert jetzt richtig.
  • Versionsverwaltung
    • Es gibt in der Game Server Übersicht jetzt eine Versionsverwaltung, mit welcher der Server installiert, aktualisiert und validiert werden kann.
    • Zeigt die aktuell installierte und die neueste Version an.
    • Zeigt eine Warnung im Webinterface, falls der Server auf einer alten Version läuft.
    • Unterstützt eine automatische Aktualisierung des Servers bei jedem Start (kann abgeschaltet werden, standardmäßig aktiviert).
    • Falls versehentlich wichtige Spieldateien gelöscht worden sind, kann der Server mit Hilfe der neuen Validierungsfunktion (nur für Steam Spiele) wieder ans Laufen gebracht werden.
  • Die Seite lädt jetzt deutlich schneller. Das ist vor allem bemerkbar, wenn man viele Server besitzt.
  • Man kann den Server jetzt zurücksetzen (alles löschen).
  • Man kann jetzt sein SFTP Passwort neu generieren lassen.
  • Die Live Statistiken hängen nun nicht mehr, nachdem man die Einstellungen geändert hat.
  • Ein Fehler in der Freeze Protection wurde behoben, wodurch Server in einem endlosen Restart Loop feststecken konnten.
  • Wenn eine Eingabemaske geleert wird, werden jetzt auch Validierungsfehler zurückgesetzt.
  • Man kann sich nicht mehr selbst als Vertreter hinzufügen.
  • Wenn die aktuelle Session abläuft wird man jetzt automatisch auf die Login Seite weitergeleitet.
  • Design Änderung: Die Toolbar ist jetzt nicht mehr über der Seitenleiste und das IPS Hosting Logo wurde eingefügt.
  • Die Server werden jetzt automatisch auf die neueste Version aktualisiert, wenn sie neugestartet werden.
  • Im Webinterface werden jetzt die installierte Game Version und die neueste Game Version angezeigt.
  • Wenn man Sessions abmeldet, wird jetzt der Ladeindikator korrekt angezeigt.
  • Beim Löschen eines SFTP Blacklist Eintrags wird jetzt der Ladeindikator korrekt angezeigt und der Eintrag wird auch im Frontend korrekt entfernt (die Seite muss nicht mehr neugeladen werden).
  • Die Live Statistiken haben jetzt nur noch die Lade Animation, wenn die Statistiken aktuall wirklich geladen werden. Wenn gerade die Verbindung zum Game Server hergestellt wird, wird stattdessen "Unbekannt" angezeigt.
  • Die aktuelle Spieler Anzahl lädt jetzt nur noch, wenn der Server auch online ist. Ansonsten wird das Label "Offline" angezeigt.
  • Einige interne Verbesserungen.

21. November 2018

  • Dieser Changelog wurden eingeführt.
  • Neugestaltung der Website: Dark Mode
  • Optimierung des SFTP Servers
    • Der SFTP Client sollte nicht mehr crashen, wenn man große Ordner hochlädt.
    • Dateien sollten jetzt korrekt angehangen oder überschrieben werden können (auch von Cyberduck).
    • Die modified time sollte jetzt korrekt abgefragt werden, was einige Fehler beim Hochladen beheben sollte.
    • Die Funktionen zum Pausieren und späteren Fortfahren eines Uploads sollten jetzt korrekt unterstützt werden (z.B. FileZilla oder Cyberduck).
  • Der Text in der Übersicht ist jetzt kopierbar.
  • Es gibt jetzt eine Freeze Protection für Game Server. Jetzt werden nicht nur Crashes, sondern auch Freezes erkannt und der Server automatisch neugestartet.
  • Der Registrierungs Vorgang wurde nutzerfreundlicher gemacht.
  • Der Footer wurde entfernt.
  • Wichtige zusätzliche Verlinkungen finden sich jetzt links in der NavBar (AGB, Impressum, ...).
  • Es wurden WORK IN PROGRESS Labels zu Funktionen, die noch nicht fertig sind hinzugefügt.
  • Eine erste Version des Impressums wurde veröffentlicht.
  • Die Zeiten in der Konsole werden jetzt richtig angezeigt.
  • Server Namen werden jetzt automatisch übernommen und angezeigt, was gerade bei mehreren Servern die Übersicht stark verbessert.
  • Die Übersicht über alle Game Server wurde verbessert.
  • Die Listen im Webinterface wurden vergrößert.
  • Der Reiter "Allgemein" wurde um einige nützliche Informationen erweitert.
  • Man kann Vertretern jetzt eine SFTP Blacklist zuweisen, um den Zugriff auf bestimmte Ordner per SFTP einzuschränken.
  • Die Ladegeschwindigkeit für moderne Browser wurde reduziert.
  • ARK:Survival Evolved wird jetzt unterstützt (sehr experimentell).
  • Man wird jetzt von www.ips-hosting.com auf ips-hosting.com weitergeleitet, was CORS Probleme behebt.
  • Einige kleine Veränderungen und Optimierungen.