This website requires JavaScript.

Mods installieren

Einleitung

Du kannst auf deinem ARMA III Server Mods installieren, um das Spielgeschehen zu individualisieren.
Man unterscheidet zwischen Mods und Server Mods. Mods werden vom Server und von allen Clients geladen, während Server Mods nur vom Server geladen werden.

Installation via SFTP

Wenn du ein Mod gedownloadet hast, kannst du es via SFTP installieren. Dafür musst du den Mod Ordner (beginnt in der Regel mit @) in den mods Ordner deines Servers hochladen. Existiert dieser nicht, musst du ihn erstellen.
Es ist wichtig, dass alle deine Mods in diesem Ordner liegen, da IPS Hosting einige Anpassungen an den Mods vornimmt, damit diese auf Linux funktionieren.
Anschließend musst du den Ordnernamen des Mods in den Einstellungen deines Game Servers zu Mods oder Server Mods hinzufügen.

Installation via Steam Workshop

IPS Hosting bietet dir die Möglichkeit Mods aus dem Steam Workshop automatisch zu installieren. Dafür musst du die Steam Workshop ID in den Einstellungen deines Game Servers zu Mods oder Server Mods hinzufügen. Die ID findest du in der URL-Leiste deines Browsers.

Beim nächsten Neustart installiert der Server das Mod automatisch und aktualisiert es bei jedem Start.